Blog

HomePH Design v3

Veröffentlicht in v3.00 Hoedown Alpha von Der olle Schwoebel | Mon 26th October 2009, 20:39
Nachdem ich nun die Vorlesung "Einführung in Software Engineering" höre und dort immer wieder über Code-Qualität (vor allem "interne") geredet wird, hatte ich irgendwie das Gefühl, ich könnte mal wieder an HomePH Design arbeiten.
Ob (vor allem zeitlich) was draus wird, weiß ich nicht, aber ich habe in den letzten Tagen begonnen, den kompletten Code neu zu schreiben.
Damit einhergehend wären auch ein paar Änderungen verbunden - nicht nur bessere Codequalität und damit auch hoffentlich weniger Bugs, das ganze wird viel dynamischer und modularer aufgebaut (sein).
So gibt es für jedes "Modul" (momentan "Feature") ein eigenes Template zum besseren individuellen Anpassen.
Im Profil beispielsweise kann man als Admin nun die Attribute selbst festlegen, die die User angeben können.
Außerdem werden alle "Module" nun viel besser verwaltet, praktisch alles ist nun ein "Objekt". Damit muss man nur noch die ID des entsprechenden Eintrag in der URL übergeben und man wird automatisch zum jeweiligen Modul weitergeleitet.
index.php?id=1 wäre z.B. die statische Seite "home", während index.?id=2 auf das Profil des Administrators weiterleitet. Damit wäre auch eine weitere Neuerung angesprochen: Statische Seiten liegen nun nicht mehr im Hauptverzeichnis und binden mit irgendwelche Header-Dateien ein sondern werden über die index.php eingebunden und liegen als html-dateien im Unterordner "/static/"
Bisher ist das alles aber noch nichtmal in der Alpha-Phase, und wie gesagt weiß ich bis jetzt noch nicht, wie sich das entwickelt. Allerdings schonmal ein kleines Lebenszeichen nach mehr als einem Jahr ohne Weiterentwicklung / Release.
Falls es aber jemals bis zu einem (wenn auch Alpha) Release kommen sollte, dann bringt es auf jeden Fall frischen Wind mit Wink
» 246 Kommentar(e)
Stichworte: